Urlaubsflirt mit Folgen: Berlin fordert Freilassung des Schülers, der wegen eines Flirts in der Türkei in den Knast kam

Berlin - Das Schicksal eines 17-jährigen Schülers, der seit zehn Wochen in einem türkischen Gefängnis eingesperrt ist, hat in Deutschland Bestürzung ausgelöst.
roland-schulz

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen