Verführer und Verführte: Junge Fußball-Profis und das Geld

Geldgieriger Jungprofi oder Opfer einer Machenschaft? Ein Sittengemälde vom Transfermarkt am Beispiel des 19-jährigen Profis Mesut Özil vom FC Schalke 04
johannes-graupner

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen