Vevo am Start

Seit dieser Woche ist der amerikanischer Musik-Dienst Vevo auch in Deutschland verfügbar. Anders als in anderen Ländern allerdings ohne Kooperation mit Youtube - der Videokanal hängt nämlich immer noch tief fest im Streit mit der Gema.
jetzt-Redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

Text: jetzt-Redaktion - Text: dpa ; Foto: dpa

  • teilen
  • schließen