Vielmännerei in Tibet: "So ist das Leben nicht ganz so bitter"

Eine alte Tradition und ein ökonomischer Vorteil - warum in den Bergen oberhalb des Jangtse Ehen funktionieren, die sonst überall nur Stress bedeuten
armin-wolf

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen