'Voilá'

Quentin Tarantino über seinen neuen Film 'Django Unchained', seine Jugend im Pornokino, das Nibelungenlied und die große Liebe.
jetzt-Redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen