Vom Recht zu lügen

Ein deutscher Datenschützer droht Facebook 20.000 Euro Bußgeld an, der US-Konzern hält allein das für Steuerverschwendung. Doch es geht weniger um Geld als um die Frage: Was darf das Netzwerk?
jetzt-Redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

Text: jetzt-Redaktion - Text: SZ Bild: dpa

  • teilen
  • schließen