Von der Welt allein gelassen

Vergewaltigungen sind eine verheerende Waffe in Kriegen. In den Konflikten in Zentral-Afrika wird besonders eifrig davon Gebrauch gemacht.
jetzt-redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

Text: jetzt-redaktion - Bild: afp

  • teilen
  • schließen