Vor den Türkischen Wahlen hat Erdogan nichts zu befürchten

Wegen seiner guten Bilanz kann der türkische Premier bei der Parlamentswahl mit einer absoluten Mehrheit rechnen
armin-wolf

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen