Wahl in Baden-Württemberg: Kämpfen gegen das eigene Bild

Welche Hürden Günther Oettinger und Ute Vogt zu nehmen haben - Vielen im Land ist der CDU-Ministerpräsident fremd geblieben, die SPD-Kandidatin setzt deshalb auf Bürgernähe - doch auch das wird kaum reichen
christoph-koch

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen