Warum schlagen Eltern ihr Kind? Ein Anthropologe erklärt

Der Anthropologe Christian Mönke von der Universität Freiburg bezweifelt die populäre These, dass Rohheit und Gleichgültigkeit im Umgang mit Kindern zunehmen.
peter-wagner

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen