Warum trotz Klimawandels kaum jemand sein Verhalten ändert

Seit mehr als 20 Jahren warnen Wissenschaftler vor dem Treibhauseffekt. Doch die meisten Menschen scheinen das Problem nicht mit ihrem eigenen Verhalten in Verbindung zu bringen.
christina-waechter

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen