Was darf rein, was muss raus? Ein Gespräch mit "Wikipedia"-Administrator Kurt Janson

Die Online-Enzyklopädie Wikipedia hat bei einem Vergleichstest von 50 Artikeln besser abgeschnitten als das Nachschlagewerk Brockhaus. Kurt Janson, Soziologie-Student in Berlin, ist Vorsitzender des gemeinnützigen Vereins Wikimedia Deutschland - Gesellschaft zur Förderung Freien Wissens, einer Schwesterorganisation der amerikanischen Wikimedia Foundation, welche die Wikipedia betreibt. Er ist außerdem einer der etwa 180 Wikipedia-Administratoren der deutschen Ausgabe mit der Lizenz zum Löschen von Einträgen.
sascha-chaimowicz

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen