Was zur Einheit fehlt

Die 40 Jahre deutsche Teilung samt Anfang und Ende entgleiten langsam dem Gedächtnis. Die zwanzigsten Gedenktage, wie sie jetzt und im kommenden Jahr gefeiert werden, halten das Entgleiten noch ein wenig auf.
jetzt-redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

Text: jetzt-redaktion - Bild: ap

  • teilen
  • schließen