Wasserstoff wird die Welt antreiben, Kommentar von Jeremy Rifkin

Es dauert nur noch zwölf bis achtzehn Monate, dann beginnt eine neue Ära der kommerziellen Energienutzung, die die Welt verändern wird.
dirk-vongehlen

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen