Weniger Fisch

Die EU-Staaten legen vorläufig neue Fangquoten fest, um der Überfischung weiter entgegenzuwirken. Deutschen Fischer müssen sich für das kommende Jahr vorerst auf sinkende Fangmengen einstellen. Aber auch umweltbewusste Verbraucher spielen eine wichtige Rolle.
jetzt-Redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

Text: jetzt-Redaktion - Text: dpa/AFP Bild: dpa

  • teilen
  • schließen