Wer bin ich? Wie Schulabgänger in einer WG nach sich selbst suchen

Vor einem Jahr hatte Sebastian Türich keine Ahnung, wie es weitergehen sollte. "Nach dem Abi habe ich erst mal gejobbt. Ich wusste, dass ich später studieren wollte. Nur was, war mir nicht klar", sagt der 19-Jährige. Doch wie die richtige Wahl treffen? Berufsberatung beim Arbeitsamt, Studienberatung an der Uni, Gespräche mit Freunden und Eltern - das alles kann helfen. Doch oft geht es um mehr als den richtigen Beruf.
peter-wagner

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen