Wer ist da geschockt? Schill, das Kokain, der NDR - und eine alte Rechnung

Als Ronald Barnabas Schill, heute 49, noch Innensenator der Freien Hansestadt Hamburg war, wütete er gegen Journalisten des Norddeutschen Rundfunks (NDR): Panorama sei ein "Schweinemagazin", das "mit Denunziationen" arbeite.
christina-waechter

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen