Wer nicht hören will, muss lesen

Warum Professoren ihr Wissen ins Netz stellen, anstatt es vorzutragen - und dabei vieles an Anschaulichkeit verloren geht
andreas-glas

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen