Wie man im globalen Dorf kommuniziert

Welche Sprache spricht die Arbeitswelt? Die Jahrestagung der Gesellschaft für Angewandte Linguistik (GAL) Ende September an der Uni Münster beschäftigt sich mit Sprachproblemen der Globalisierung. Jannis Androutsopoulos, Juniorprofessor für Medienkommunikation an der Universität Hannover und Sprecher der GAL, weiß jetzt schon Bescheid.
peter-wagner

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen