Wie YouTube weltweit kreatives Potential weckt

Man mag über Inhalte und Qualitäten der Videowebseite YouTube streiten. Als Messlatte für den Stand der digitalen Kulturen war die Webseite einmalig. Elf Monate lang konnte man die wichtigsten Phänomene im Mikrokosmos der Seite verfolgen. Dabei zeigte sich vor allem eines: Die primäre Rolle des Internets ist immer noch eher als Echokammer und weniger als Brutkasten der Kulturen zu sehen.
peter-wagner

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen