"Windows Vista": Computertechnologie in der Sackgasse

Das Ganze kommt einer Kapitulation gleich. 10 000 Entwickler hat die Firma Microsoft damit beschäftigt, den jüngsten Spross der Windows-Familie "Vista" zu programmieren.
armin-wolf

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen