"Wir waren nüchtern"

Seit die Universität Leipzig nur noch die weibliche Anrede für Studenten und Dozenten verwenden will, gibt es mal wieder eine Debatte über Frauen, Männer und das richtige Verhältnis zwischen ihnen. Beate Schücking, Rektorin der Universität Leipzig, über ihre neue Hochschulordnung, gerechte Sprache und männliche Professorinnen.
jetzt-Redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

Text: jetzt-Redaktion - Interview:Marc Felix Serrao Foto: dpa

  • teilen
  • schließen