Wissen spart Geld: Deutschland vernachlässigt Bildung und Forschung

Deutschland investiert noch immer nicht genug in Bildung und Forschung. Der weltweite Anschluss kann so verloren gehen. Ein Kommentar
johannes-graupner

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen