Wo genau entstand das berühmteste Weihnachtslied der Welt? - Eine Spurensuche im Salzburger Land

Die Gestalten mit den dunklen Umhängen, den breiten Hüten und den Stäben in der Hand wirken, als hätten sie sich im Schutz der Kirche von Mariapfarr im Lungau verabredet, um Finsteres zu planen.
dana-brueller

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen