Wulff bleibt Ministerpräsident in Niedersachsen

CDU verliert leicht, kann aber mit der FDP weiter regieren. Die Linke steht vor dem Einzug in den Landtag, während die SPD schwach abschneidet.
philipp-mattheis

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen