YouTube ist ziemlich illegal - aber für Musikfans unverzichtbar

Mitternacht. Ich stolpere vom Computer fort und fühle mich wieder wie Ray Miland in "Der Mann mit den Röntgenaugen". Habe eine Unmenge neuer Infos im Kopf und fürchterliches Kopfweh. Diese Augen haben zu viel gesehen! Es ist unmöglich, mit YouTube Schritt zu halten. Man stelle sich vor: Täglich werden bis zu Hundert Millionen Videos auf dieser Website angeschaut, durchschnittlich 2,5 Milliarden Videos pro Monat. Außerdem: Bis zu siebzigtausend Videoclips werden täglich geladen. Auch wenn wir uns mit den schärfsten Kritikern einig wären, die nach wie vor 99 Prozent der gezeigten Videos jeden ästhetischen Wert absprechen, so bleibt immer noch ein stetig wachsendes, irrwitziges Kontingent "lohnender" Videos auf YouTube.
peter-wagner

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen