Zwei, die sich verstehen

Treffen in Jekaterinburg: Kanzlerin Merkel und Russlands Präsident Medwedjew wollen die Zusammenarbeit beider Staaten weiter ausbauen - auch das Thema Menschenrechte kam bei ihrem Treffen zur Sprache.
jetzt-redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

Text: jetzt-redaktion - Foto: ddp

  • teilen
  • schließen