Zwischen Blog und Buch geraten: Die traditionelle Musikkritik wird auch in den USA gerade abgewickelt

Was ist nur mit der Musikkritik los? Der Platz, der ihr vor noch gar nicht langer Zeit in unseren Tageszeitungen, Wochen- und Monatszeitschriften eingeräumt worden ist, gleicht plötzlich dem von der Immobilienkrise gebeutelten amerikanischen Vorstädten: Überall ein "For sale"-Schild.
sascha-chaimowicz

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen