Tagesblog - 12. Februar 2014

Was passiert im Kosmos, in der Redaktion und in der Welt? Der jetzt.de-Tagesblog bringt dich durch den Mittwoch. Heute mit: Kathrin Hollmer.
kathrin-hollmer

17:55 Uhr: So, die Sonne ist inzwischen ganz untergegangen. Ich verabschiede mich für heute, morgen früh bloggt für euch Jan Stremmel. Habt einen schönen Abend!

Default Bild

Illustration: Julia Schubert


(Foto: privat)

17:20 Uhr: Dieser Ausblick (auf diesem Tumblr gibt es noch mehr davon) lenkt mich gerade etwas von der Arbeit ab. Aber es ist einfach zu schön!

++++

17:04 Uhr: Zum Nachmittagstee ein wenig Weiterbildung in Sachen Weltgeschehen. Die Nachrichten dominiert seit dem Vormittag die BGH-Entscheidung zum Elternunterhalt. Unglaublich, dass man für seine Eltern zahlen soll, auch wenn man 40 (!) Jahre lang keinen Kontakt hatte. Jetzt aber wieder weiter arbeiten!

++++

16:48 Uhr: Zwei Jahre lang nur zwei Studenten, in jeder Vorlesung, in jedem Seminar, geht das? Für unsere Münchenseite in der Süddeutschen Zeitung, die morgen erscheint, hat Katharina aufgeschrieben, wie es war, im Masterstudiengang Musikjournalismus nur einen einzigen Kommilitonen zu haben.

++++

15:45 Uhr: Der Zürcher Snowboarder Iouri Podladtchikov hat gestern die Goldmedaille in der Halfpipe gewonnen und gleich danach ein Interview im Schweizer Fernsehen gegeben. Das, was er in den 334 Sekunden Interview dann sagte, war leicht konfus, sehr entzückend - und liest sich ganz wunderbar. Was soll man auch sagen, wenn man gerade Olympia-Gold gewonnen hat?

++++

Default Bild

Illustration: Julia Schubert


(Foto: Instagram)

14:18 Uhr: Ob der noch schmeckt? Unser Praktikant kreiste gerade fünf Minuten um den Geburtstags-Muffin von letzter Woche, hob ihn hoch und legte ihn dann doch wieder zurück.

++++

Default Bild

Illustration: Julia Schubert



13:30 Uhr: Könnt ihr euch etwas Peinlicheres vorstellen? Wir kommen gerade aus der Mittagspause und überlegen noch. Mehr unvergessliche Sotschi-Filme findet ihr in unserem Fünf-Filme-Spezial.

++++

11:49 Uhr: Ich stolpere gerade über den Hashtag #berlinfilme, passend zur Berlinale, die noch bis Sonntag geht. Die vielen Filmtitelsammlungen auf Twitter nerven eigentlich langsam. Über "Der Prinz von Bellevue" muss ich aber schon schmunzeln.

++++

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

(Foto: Facebook.com/brand.eins)

10:51 Uhr: Falls noch jemand ein Geschenk für Freitag sucht... Das Foto von den Brand-Eins-Kollegen wird gerade wild auf meiner Facebook-Timeline geteilt.

++++ 

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

(Foto: Reuters)

09:49 Uhr: Gäbe es in Sotschi auch Medaillen für modische Kombinationen - die norwegischen Curler (siehe Foto) hätten Gold verdient. Da krieg sogar ich als Wintersport-und-alle-Sportarten-im-Fernsehen-Muffel ein wenig Lust einzuschalten.
Apropos Sotschi und Mode, an dieser Stelle muss ich noch auf das "inoffiziellste Olympia-Shirt 2014" hinweisen.
++++ 

09:15 Uhr: Wieder da von der Konferenz bei den Kollegen von Süddeutsche.de. Die beschäftigen heute unter anderem das BGH-Urteil, ob Kinder für Eltern zahlen müssen, die den Kontakt abgebrochen haben (Update: Ja, müssen sie.), Maria Höfl-Rieschs verpasste Medaille (hier gibt's Sotschi im Live-Ticker) und der Maischberger-Talk über Homosexualität (hier die sehr lesenswerte Nachtkritik).
Und natürlich das Brillenputztuch des Homepage-Chefs - mit dem Münchner U- und S-Bahnplan drauf!

++++ 

08:34 Uhr: Unsere Politiker diskutieren gerade über ein Pfand auf Handys und andere Elektrogeräte. Ja, Pfand wie Flaschen- und Dosenpfand. Klingt erst mal komisch, aber vielleicht ist das ja eine ganz gute Idee, schließlich verstauben die meisten alten Handys eh in irgendwelchen Schubladen. In unserem heutigen Ticker sprechen wir über die Pfandidee.

++++

08:20 Uhr: Ich muss immer noch über diesen wunderbaren Tumblr lachen, den ich gestern Abend auf Twitter entdeckt habe: Lookismus gegen rechts. Joa. SYMPATHISCH, ne?

++++

08:10 Uhr: Ein Nachteil daran, dass wir jetzt früher anfangen und deswegen früher auf dem Weg zur Arbeit sind: In meinem Bus sind nur Achtklässler. Und ich. 

Ach ja. Guten Morgen! Für alle, die das mit dem jetzt.de-Tagesblog noch nicht mitbekommen haben: Hier steht, was das soll und wie das Ganze funktioniert.

  • teilen
  • schließen