Tagesblog - 15. April 2014

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

18:20 Uhr: Mit diesem schönen Liebes-Initiativbewerbungs-Brief verabschiede ich mich in den Feierabend. Ich sage nur: "Ein Mädchen, dessen Hand ich halten möchte".

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

([link=https://www.facebook.com/photo.php?fbid=762705050437102&set=a.167281789979434.37751.100000928434177&type=1&theater" target="_blank">Quelle)

Habt einen schönen Abend! Morgen früh erwartet euch an dieser Stelle die wunderbare Charlotte Haunhorst.

++++

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

(Foto: dpa)

18:00 Uhr: Quo vadis, Sexismus im Jurastudium - das könnte über Charlottes das Video). Ihr Fazit: "Zalando hat mich krank gemacht." Muss ich mir heute Abend mal ansehen, ich mag so Hineinschleus-Reportagen ja schon gern.

++++

16:00 Uhr: Ich freue mich sehr über die , dass der Streaming-Dienst Netflix (u.a. "House Of Cards") schon im September in Deutschland starten soll. Bislang musste man dafür eine amerikanische IP-Adresse simulieren. Wie geht's euch damit? Wär das was für euch?

++++

15:45 Uhr: ... und noch ein Hinweis auf einen Text aus dem Kosmos. Es gibt einen neue [link=/texte/anzeigen/586179/Die-Kochwoche-vom-maedchen" target="_blank">Kosmoskoch-Folge, dieses mal von [link=/jetztpage/das_maedchen">das_maedchen. Schön!

++++

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

(Foto: Fotograf/photocase.de)

15:30 Uhr: Gerade habe ich diesen schönen [link=/texte/anzeigen/586200/Mit-den-Texten-hoerte-der-Herzschmerz-auf">Text von der Userin [link=/jetztpage/NurImJuli">NurImJuli gefunden. "Mit den Texten hörte der Herzschmerz auf…" heißt er. Und darin geht's auch um jetzt.de. Sehr rührend! Bitte nicht aufhören mit Schreiben, es gibt ja ganz viel, über das man schreiben kann, außer über Herzschmerz.

++++

14:55 Uhr: Apropos Kekse. Ich hab am Freitag, als ich frei hatte und für einen anderen Artikel - mit Schokohasen! - unterwegs war, extra noch diesen hier in der Redaktion vorbeigebracht. Ein bisschen enttäuscht war ich schon, als der gestern und auch heute immer noch unangerührt hier rumstand. Das muss ich jetzt mal ändern...

Default Bild

Illustration: Julia Schubert



++++

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

(Foto: leicagirl/photocase.de)

14:45 Uhr: Ein neuer Eintrag im Lexikon des guten Lebens ist online! Dieses Mal geht es ums Straßenmusizieren. Unsere Praktikantin Anne hat sich erklären lassen, wie man damit garantiert Erfolg hat. Kann man sich für alle Fälle ja mal merken!

++++

14:35 Uhr: Gerade habe ich auf Facebook dieses Foto gesehen, das die Kollegen vom SZ Magazin geteilt haben:

Default Bild

Illustration: Julia Schubert



Die Idee dazu hatte der Twitter-Nutzer wodan_one. Beim Arzt war er damit nach eigenen Angaben noch nicht. Da wär ich aber gern dabei! Welches Foto würdet ihr an eure Krankenkasse schicken?

++++

14:05 Uhr: Es schneit!!! Ich muss doch noch Radfahren...

++++

14:00 Uhr: Ich habe eine Schwäche für alles, was mit Weltraum zu tun hat, deswegen muss ich einfach diesen Tumblr mit hübsch animierten GIFs vom Mars empfehlen empfehlen. Voll schön! Guckt:

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

(Foto: mars.jpl.nasa.gov)

++++

13:20 Uhr: Kein Shitstorm, kein Candystorm, kein RIPstorm ist mir gerade auf Twitter begegnet, sondern der #Smilestorm: Gestartet hat den Hashtag das Magazin Glamour, um sich für einen respektvollen Umgang im Netz einzusetzen und auf Cybermobbing aufmerksam zu machen. Gute Idee. So wie unter dem Hashtag #Aufschrei Erfahrungen mit Sexismus gesammelt werden, funktioniert der #Smilestorm aber noch nicht. Kommt vielleicht noch.

++++

Default Bild

Illustration: Julia Schubert



12:50 Uhr: Wieder da aus der Mittagspause. Es gab gebratene Kohlrabischeiben mit kleinen Kartoffeln. Sieht trister aus als es geschmeckt hat. Den Kaffee danach trinke ich jetzt am Schreibtisch. Draußen ist es viel zu ungemütlich! Mir graut jetzt schon vor der Heimfahrt... Ich hasse kaum mehr als Wind, und leider wehen die SZ-Fähnchen heute ziemlich stark.

++++

Default Bild

Illustration: Julia Schubert



12:00 Uhr: Gerade auf die Startseite gepackt: den sehr schönen Text über Heimweh von Jakob Biazza. Kann ich nur unterschreiben. Ich hab auch ganz schlimm Heimweh. Immer.

++++

11:20 Uhr: Dieses Video spaltet gerade das jetzt.de-Redaktionszimmer: ein weinender Pharrell Williams. Oprah Winfrey spielte ihm einen Zusammenschnitt aus "Happy"-Adaptionen aus der ganzen Welt vor. Ich find's ja schon rührend.

http://www.youtube.com/watch?v=tkGAMSVaEAU

++++

11:10 Uhr: So, endlich fertig konferiert. Es folgt: ein Best-of der Mail-Betreffs an diesem Vormittag:

Ostern: Jesus würde Bio kaufen / WWF gibt Tipps für umweltfreundliche Festtage
God is a dog: Monthly DJ-ing workshops for women
Und, weil ich Schafe so mag: Schafpatenschaft - Das sagen die Paten

Und ihr so?

++++

Default Bild

Illustration: Julia Schubert
  • teilen
  • schließen