Tagesblog - 17. Februar 2014

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

18:36 Uhr: Und bevor dieses instabile Gebilde, das wir derzeit unsere Homepage nennen müssen, jetzt wieder abraucht, verabschiede ich mich mit den angekündigten Filmen. [link=/texte/anzeigen/585040/Fuenf-Filme-Spezial-Jimmy-Fallon" target="_blank">Fünf mal Fallon at his best. Schönen Abend! Morgen gibt's hier Charlotte Haunhorst.

17:50 Uhr: Dafür geht's jetzt wieder etwas schneller. Weil Jimmy Fallon ja ab heute den großen Jay Leno als Moderator der "Tonight Show"beerbt, habe ich einen älteren [link=http://www.sueddeutsche.de/medien/us-talker-jimmy-fallon-pionier-einer-neuen-haltung-1.1630544" target="_blank">Artikel vom Kollegen Andrian Kreye rausgetaucht. Da erklärt er, sehr klug wie ich finde, warum das nicht nur eine Entertainment-Personalie ist, sondern ein Dogmenwechsel. Und wir legen auch gleich noch nach - mit einem Fünf-Filme-Spezial: Jimmy "Don't call him Kimmel" Fallon.

++++

17:05 Uhr: So, jetzt hat's etwas gedauert. Aber ich habe mich festgehört beim Kosmoshörer von [link=/texte/anzeigen/584936/Kosmoshoerer-Folge-3" target="_blank">Userin canettinchen. In dem gibt's nicht nur Trombone Shorty, sondern auch noch Robert Randolph. Und die sind ja nun mal großartig! Und auch sonst ist die Auswahl angenehm undogmatisch. Toll! Reinhören, festhören, fest hören!

++++

15:11 Uhr: "Als der Caster mich ansprach, dachte ich, der verarscht mich. Er sagte: Ich besetze gerade diesen Lars-von-Trier-Film. Du würdest ein Pornodouble bekommen und eine Vaginaprothese für die anderen Szenen. Hast du Lust?" Erzählt die wunderbare Stacy Martin genau hier. Und zwar ausführlich!

++++

13:55 Uhr: Au weh: Das war's wohl für Sigmar Gabriel! Regierungssprecher Steffen Seibert: "Die Bundeskanzlerin hat volles Vertrauen in ihren Stellvertreter und den Wirtschaftsminister." Bislang kam das ja stets dem Todeskuss gleich.

++++

13:30 Uhr: Zurück vom Mittagessen. Ich habe in den früheren Tagesblogs gesehen, dass es zu dokumentieren gilt, was man hatte. Ich verstehe das nicht. Deshalb verschließe ich mich dem auch. Wohl deshalb trauere ich dem Kosmoskoch etwas weniger nach als andere. Dafür freue ich ich jetzt schon sehr auf die Folgereihe: den Kosmoshörer. Den gibt es hier etwas später. Und: Wer mir schlüssig und überzeugend erklärt, warum er mein Mittagessen kennen muss, dem schicke ich die Menüfolge gerne direkt zu (gibt aber keine Fotos).

++++

12:05 Uhr: Mist, der Sound hört bei dem Video in der Mitte auf. Also eben ein anderes Tolles vom Hölzel:

http://www.youtube.com/watch?v=uuR3xwYATbM

++++

11:50 Uhr: Ich habe eben etwas gelernt und zwar etwas Erfreuliches: Am kommenden Donnerstag hat Falco Namenstag! Diese und mehr spannende Ausblicke bekommt ihr in der

  • teilen
  • schließen