Tagesblog - 24. März 2014

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

18:40 Uhr: Ach halt stop, hier noch was Kleines: Kennt ihr dieses Toilettenplakat, das in jedem zweiten WG-WC hängt? Daran musste ich bei diesem Video denken. Anschauen. Over and out.

http://vimeo.com/83188598

++++

18:32 Uhr: Damit verabschiede ich mich für heute. Morgen bloggt hier - das ist noch nicht ganz raus, weil wir heute komplett vergessen haben, die Tagesdienste einzuteilen - aber irgendwer wird es schon sein.

++++

18:12 Uhr: "Die Menschen suchen in der Wüste Sand" - bei so einem guten Titel musste ich einfach reinlesen und habe einen schönen [link=/texte/anzeigen/585786/Die-Menschen-suchen-in-der-Wueste-nach-Sand" target="_blank">Text von jetzt-User [link=/texte/anzeigen/566618/Nur-ein-einziger-Schritt" target="_blank">JuergenB gefunden. Ich hab schon einen ganzen imaginären Sandkasten voll Sand, den ich schon mal nicht in der Wüste gefunden haben, in meinem Zimmer.

Default Bild

„Meist schweißt es die Partner eher zusammen, wenn sie gemeinsam die Depression überstehen”, sagt Dr. Gabriele Pitschel-Walz.

Illustration: Julia Schubert



++++

17:03 Uhr: Tadaaaa! Das lange Warten hat ein Ende und sich gelohnt. [link=/texte/anzeigen/585789/Kosmoshoerer-Folge-8" target="_blank">Hier ist der großartige Kosmoshörer von jetzt-User [link=/jetztpage/livingnextdoortoelvis" target="_blank">livingnextdoortoelvis. Mit ganz viel zum Anschauen und natürlich zum Anhören.

Default Bild

„Meist schweißt es die Partner eher zusammen, wenn sie gemeinsam die Depression überstehen”, sagt Dr. Gabriele Pitschel-Walz.

Illustration: Julia Schubert


"Ich sehe an mir im Dunkeln endlose Reihen von Neonlampen, Bürohäusern und Ampeln vorbeiziehen und denke mich in einen Science-Fiction-Film. Ich bin der Agent, der gerade glücklich aber ruhmlos einen Auftrag zu Ende gebracht hat."
++++

15:11 Uhr: Es gibt Studiengänge, für die muss man sich permanent entschuldigen: BWL - das sind die Oberspießer, Informatik - die Supernerds, Kommunikationswissenschaft - die können ja eigenlich gar nichts.

Aber die Menschen, die in Münster Islamische Theologie studieren, die müssen sich wohl häufigsten rechtfertigen. : "Wobei seid ihr gerne alleine". Sie liegt leider heute mit einem bösen Magen zuhause. Deswegen - lasst sie damit nicht alleine und teilt uns all eure Wunder-, Haus- und Hilfsmittel mit, damit sie ganz schnell wieder in der Redaktion umherwuseln kann!

++++

09:31 Uhr: Hoodie-Quote: 6 von 19. Sueddeutsche.de beschäftigt sich heute mit den Kommunalwahlen in Frankreich und damit, wie diese Stimmverwirrung passieren konnte, natürlich weiterhin mit Russland/Ukraine und den möglichen Flugzeugwrackteilen, Edathy, der twitternden Polizei und dem wichtigsten aller Themen: die Entscheidung über die Torlinien-Technologie.

http://www.youtube.com/watch?v=8XNze8YpSNo

++++

07:45 Uhr: Guten Morgen zusammen! Für mich geht]mitbekommen[/link]? #Hoodiejournalismus #Kapuzenpulliträger #Hoodiesolidarität[/link]

Was haltet ihr von der ganzen Sache?

Default Bild

„Meist schweißt es die Partner eher zusammen, wenn sie gemeinsam die Depression überstehen”, sagt Dr. Gabriele Pitschel-Walz.

Illustration: Julia Schubert
  • teilen
  • schließen