Bully macht Wickie: Die Wikinger kommen ins Kino

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

Wo steht das denn? In einem Interview, das Michael "Bully" Herbig dem Magazin Focus gegeben hat. Darin hat der Filme-Macher (Schuh des Manitu, Lissi und der wilde Kaiser, (T)Raumschiff Surprise – Periode 1) angekündigt, die Abenteuer des kleinen Wikingers verfilmen zu wollen.

Der Film, der im Jahr 2009 ins Kino kommen soll, wird ab diesem Sommer gedreht - hat aber noch keinen Hauptdarsteller. Bully sucht allerdings noch einen Wickie, also einen etwa achtjährigen Jungen, der sich bei guten Einfällen originalgetreu mit dem Zeigefinger an der Nase reibt - so wie es der Zeichentrick-Wickie auch immer gemacht hat. Das scheint auch dem 39-jährigen Herbig wichtig zu sein, in dem Interview sagte er: "Ich hab nichts gegen Neuentdeckungen! Es müssen ja nicht immer die üblichen Verdächtigen sein.”

  • teilen
  • schließen