Langweilige Lindenstraße

angestrichen: Es gibt ja im Fernsehen kaum etwas Faderes als die "Lindenstraße", die Serie ist ja wirklich wie das Leben selbst - und genau das macht ihren nicht ganz unerheblichen Charme aus.
dirk-vongehlen

angestrichen: Es gibt ja im Fernsehen kaum etwas Faderes als die "Lindenstraße", die Serie ist ja wirklich wie das Leben selbst - und genau das macht ihren nicht ganz unerheblichen Charme aus.

Die Lindenstraße ist in diesen Tagen zwanzig Jahre geworden. Bei jetzt.de wurde dieses Jubliäum bereits gewürdigt. Etwas unter den Tisch ist dabei das Interview gefallen, dass Lindenstraßen-Schauspieler und Buchautor Harry Rowohl der Berliner Zeitung gegeben hat. Darin nicht nur obiges Urteil über die Sonntagabend-Serie der ARD, sondern auch Meinungen und Deutungen über "Raumschiff Enterprise", "Adelheid und ihre Mörder" und den langweiligen Harald Schmidt.

  • teilen
  • schließen