Die Topsexliste mit Kätzchen und potentiellen Schwiegermüttern

Wie unterscheiden sich Porno und echtes Leben? Können Kätzchen Mel Gibsons Reputation retten? Und wie genau funktioniert Liebe zwischen Hipstern? Alle Antworten in der Topsexliste.
penni-dreyer

Was genau unterscheid Porno vom echten Leben?

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Gute Frage! Cindy Gallop hat ein Problem: Sie interessiert sich für junge Männer – so um die Zwanzig. Die interessieren sich durchaus auch für sie, aber wenn es zum Sex kommt, dann wird es mitunter ein wenig komisch. Gallop behauptet, dass die totale Verfügbarkeit von Hardcore-Pornografie jungen Männern ein ziemlich wirres Bild von Frauen und deren Sexualität vermittelt. Und das will sie mit ihrer Website Make Love Not Porn korrigieren. Und wir alle so: Awwwww! Wie man einen Heiratsantrag in nett und lustig und oroginell macht? Hier nachschauen.

Neuester Dating-Trend: Die eigenen Kinder verchecken Über Trends und Entwicklungen auf dem Heiratsvermittler-Markt wundern wir uns in der Topsexlistenzentrale ja schon lange nicht mehr. Obwohl – jetzt wundern wir uns doch. Über diese neue Agentur nämlich, die reiferen Frauen beim Verkuppeln ihrer wehrlosen Kinder unter die Arme greift. Und wer hat’s erfunden? Die jiddische Mutter aus dem Bilderbuch, die in ihrer Freizeit sowieso nichts anderes tat, als ihren gar nicht mal so unattraktiven Sohn Colby mit den unwahrscheinlichsten Damen zu verkuppeln. Und wie jeder tüchtige Amerikaner beschloss sie gleich, daraus ein Geschäft zu machen. Und nun hat die Welt ein Dating-Portal für besorgte Mütter und potentielle Schwiegermutter-Drachen. Schön! Ich werde eine wundervolle Frau werden In dieser wunderbaren Foto-Dokumentation von Ariel Zambelich wird Elena begleitet auf dem Weg von einem Leben als Rick Nafzinger über die vielen Operationen zur Geschlechtsumwandlung und zu einem neuen Leben als Elena Jane Kelly. Pubertät mit 53 – sehr sehenswert! Bloooooooooooooow me, I'm MEL

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Wir müssen offensichtlich auch in dieser locker fluffigen Atmosphäre über die unsäglichen Mel Gibson Tapes sprechen. Na gut, aber dann lasst es uns wenigstens in erträglicher Form tun (die kompletten Tapes findest du hier): - Wenn man schon so viel hasserfüllten Mist lesen muss, dann wenigstens in Kombination mit fluffigen Kätzchen. - Welche Worte verwendet er wie genau wann? Zum Glück hat jemand für uns nachgezählt. Wie geht das mit den Hipstern und dem Dating? Wir sehen es hier, dargestellt von Playmobil-Figuren.

  • teilen
  • schließen