Sex zum Selber Basteln, Sexvertrag und ein stimmungsvoller Adventskalender

Die jetzt.de-Topsexliste heute mit einer Bastelanleitung für mehr Spaß allein, lustigen Kondom-Tierchen und einem Vertrag für die sichere Nummer.
christiane-lutz

[b]Wer hat den längsten...?[/b] Jetzt ist es offiziell: Die Franzosen haben außer dem besten Käse und den längsten Baguettes auch noch die längsten Penisse. 10.477 Männer aus 25 Europäischen EU Mitgliedsländern haben im Auftrag des Instituts für Kondom-Beratung ihren Loui nach Länge und Umfang vermessen. "Chéri, isch mach disch glucklisch eut Nacht", hat also nun wirklich Hand und Fuß, oder eher - lassen wir das. Die Deutschen Jungs liegen mit 11,80 Zentimeter Umfang und 14,61 Zentimeter Länge übrigens nur im Mittelfeld. Selbstverständlich kann davon ausgegangen werden, dass bei den Messungen keiner der befragten Männer am Maßband gezupft oder statt einer vier aus Versehen eine fünf in den Fragebogen eingetragen hat. Selbstverständlich. Kondomberater Jan Vinzenz Krause stellt das wissenschaftliche Ziel der Studie in den Mittelpunkt. Es gehe nur darum, jedem Manne das für ihn perfekte Kondom zu finden. Wer will denn schon vergleichen. Kommt ja eh nicht auf die Länge an.

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Mit Hilfe dieses Maßbandes werteten die Probanden ihr bestes Stück und das für sie perfekte Kondom aus. [b]Und wenn wir schon von Kondomen reden:[/b]

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Wir wissen ja, dass man beim Sex ruhig mal lachen darf. Das stärkt das zwischengeschlechtliche Vertrauen und so. Die Japaner haben sich dafür etwas extra Niedliches ausgedacht, und verkaufen Kondome in lustig bedruckten Kekspackungen. Kleine Bärchen und Äffchen grüßen lächelnd, als gratulierten sie zum alsdann folgenden Geschlechtsverkehr. So macht Verhütung endlich Spaß. Man sollte vor Verwendung allerdings darauf achten, dass man es auch wirklich mit Kondomen und nicht mit Keksen und Törtchen zu tun hat. ! [b]Safer Sex: Für alle Fälle[/b] Es gibt doch nichts Besseres, als sich für alle Eventualitäten dieses Lebens ordentlich abzusichern. So solltest du auch im intimsten Bereich deines Lebens handeln: deiner Sexualität. Schließlich weiß man ja nie so genau, mit wem man es da eigentlich in den heimischen Laken zu tun hat, was der für ekelhafte Krankheiten, Vorlieben oder Ansprüche mitbringt. Ein Sexvertrag bietet dir die Sicherheit, die du für eine erfüllte Sexualität brauchst. Qualifizierte Berater stellen dir und deinem Partner aus einem Fragebogen euren persönlichen Vertrag zusammen. Ob der vor dem Scheidungsrichter auch zählt?


[b]Machs dir doch selber![/b] Einfach so bei Beate Uhse reinzumarschieren um sich einen Vibrator oder die gute alte Gummipuppe zu kaufen, lässt den einen oder anderen schon beim Drandenken erröten. Zum Glück gibt es in deinem Haushalt alles was du brauchst, um ein Sexspielzeug ruckizucki selbst zu basteln. Verschiedene Anleitungen und Ausführungen findest du hier, in drei Schritten anschaulich illustriert, für Jedermann verständlich. Fertig? Los! Aber bitte die Melone hinterher nicht mehr zurück ins Obstfach legen.

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Modell "Noppen Popper" mit Luftpolsterfolie [b]Erotik zum Naschen[/b]

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Und zum Schluss noch was Feierliches für eine (be)sinnliche Weihnachtszeit: Der erotische Adventskalender. Er beschert dir täglich eine süße Überraschung aus mindestens 33% Kakaoanteil. Dialog bei einem Pärchen (offen für Neues): "Guck mal, Schnuffi, heute kommt ein kleines Schokoladenschniedelchen raus!" "Und heute ein paar hübsche Hupen! Morgen gibts sicher einen leckeren Schokopopo." Na wem das keinen Appetit auf Weihnachten macht. Interssant zu wissen wäre allerdings: Was kommt am 24. raus?

  • teilen
  • schließen