Tief küssen und stricken

Eine Frau küsste neun Menschen und das ist schön. Eine andere Frau strickt aus ihrer Vagina heraus und das ist komisch. Und ein Paar testet Kondome im Laden. Diese und mehr Fundstücke aus der Welt der Herzen und des Untenrums in der Topsexliste.
valerie-dewitt

Knutschen, jetzt!

Gleich zu Anfang unser Lieblinsvideo der vergangenen Woche! Ist zwar schon etwas älter, wurde aber kürzlich wieder durchs Internet gereicht. Es zeigt Anne Sorrentino, die neun verschiedene Menschen küsst.

„This is my fantasy of my relation to the other“, schreibt sie dazu, und dass sie sich von den Grenzen, die der Liebe immer auferlegt werden, befreien möchte. Küsse sind dafür ihrer Meinung nach der richtige Weg, denn „a kiss is to me the most beautiful interaction of two beings“. Schön ist es wirklich, das Video (liegt aber auch ein bisschen an Anne Sorrentinos wirklich ganz entzückendem Profil). Wer danach keine Lust auf Knutschen hat, der hat wohl kein Herz! Und kann es ja mal mit Teil 2 versuchen.

Rosie, 22, aus Middlesex... 

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

...war neulich nicht auf der Seite 3 der „Sun“, auf der man sonst immer erotisch gemeinte Fotos sieht. Stattdessen wurde dort etwas beworben, auf das die männlichen Leser angeblich genauso sehr stehen. Fanden sie witzig, die „Sun“-Macher.

Selbermachen advanced

Was man ja in der Bahn oft sieht: strickende Frauen. Was man dort allerdings nie sieht: strickende Frauen, die das Wollknäuel in ihre Vagina stecken. „Warum sollten sie auch?“, wirst du jetzt vielleicht fragen. Na, wegen Kunst halt! Das hat sich zumindest Casey Jenkins aus Australien gedacht und beschlossen, während einer 28-tägigen Perfomance einen sehr langen Schal zu stricken, dessen Wolle frisch aus ihrer Körpermitte schlüpft. Casey möchte dadurch „mehr eins sein“ mit ihrem Körper und Vaginas an sich „zugänglicher“ machen. Achso.

Schuhe probiert man ja auch erst mal im Laden an!

Viele Videos heute, aber das hier muss noch sein. Eine Kondomwerbung aus Australien (schon wieder Australien!), in der etwas passiert, was irgendwie logisch ist: Bevor das Paar sich eine Packung Kondome kauft, probiert es die verschiedenen Größen und Sorten erstmal im Laden an. Und lässt sich natürlich auch beraten („Es passt sehr gut zu ihrer Augenfarbe!“).

Schlagfertigkeit ist das, was du dir auf dem Heimweg auf Twitter durchliest

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Klar, schöner wär's natürlich, niemand würde auf der Straße schmierige oder plumpe Sprüche machen oder einfach jemanden angrabschen. Aber solange das immer wieder passiert, hilft es ja vielleicht zu wissen, was andere in so einer Situation getan haben. Der Twitter-Account @EverydaySexism hat die schlagfertigsten Entgegnungen auf Alltagssexismus gesammelt. Der Guardian

Periodensystem der Periode

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Der weibliche Zyklus wurde schon oft genug beschrieben und irgendwie haben wir das ganze Periodengerede ja auch über – aber das hier ist niedlich: das Periodensystem der Elemente (das wir in der Schule verflucht, aber spätestens seit Breaking Bad total lieb haben) in einer Zyklusversion, mit lustigen Icons. Gibt's auch als pdf in groß zum Angucken.

 

Zum Schluss bleibt uns nur noch zu sagen:

Default Bild

Illustration: Julia Schubert
  • teilen
  • schließen