Topsex, jeden Tag aufs Neue

Gleich zu Beginn: ein bisschen was zum Gucken Schlimm: Mann macht im Supermarkt an sich herum Man weiß nicht genau, ob dieser
christina-waechter

Gleich zu Beginn: ein bisschen was zum Gucken

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Schlimm: Mann macht im Supermarkt an sich herum Man weiß nicht genau, ob dieser Herr hier total arm, total pervers oder total konsumkritisch ist. Man weiß nur: Der Gute hat sich selbst dabei gefilmt, wie er in diversen amerikanischen Malls, Buchgeschäften und Drogerien an sich herum manipulierte. Das Video hat er dann ins Internet gestellt und jetzt ist die Aufregung groß. Die Polizei weiß allerdings nicht so recht, was sie mit dem Fall anstellen soll, da offensichtlich kein anderer Kunde davon Notiz genommen hat und somit niemand geschädigt wurde. Wir bleiben aber unbedingt dran! Teil 2 von: Bald ist Weihnachten

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Das könnte doch eine nette Weihnachtsüberraschung für den Gynäkologen deines Vertrauens sein. Oder für die Schwester. Oder schon wieder für die Mutter? Egal: wenn sie nicht so teuer wäre, stünde die Eileiter-Handtasche durchaus auf dem Wunschzettel. Teil 1 der sexigen Geschenktipps hier Britney hat einen ganzen Raum nur für Sex und andere schmutzige Dinge: Die krasse Britney! Täglich unterhält sie uns mit neuen Schwänken aus ihrem Paralleluniversum Leben. Und heute dürfen wir etwas ganz besonders unanständiges erfahren. Laut der (nicht unbedingt zuverlässigen, aber sehr unterhaltsamen) Quelle Star hat Britney ein ganzes Zimmer in ihrer Villa nur dem Einen, dem Nämlichen gewidmet. Darin befinden sich: unanständige Kleider für Rollenspiele (Schulmädchen, Stewardess, was das Herz begehrt), einer verspiegelten Zimmerdecke, einem eisernen Bettgestell, von dem Fell-Handschellen baumeln und noch vieles mehr. Echt jetzt, Britney! Auf der nächsten Seite: So können Singles mehr Abwechslung in ihr Liebesleben bringen und eine posthume (aber unerwünschte) Ehrung für Norman Mailer


Grafik 1: Liebesstellungen für Ungeliebte

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Voll gemein: das Kamasutra geht nur zu zweit. Dabei gibt es doch auch viele Singles, die auch mal Abwechslung in ihr nicht vorhandenes Liebesleben bringen wollen. Voila, denen ist jetzt auch geholfen mit der obenstehenden Grafik.

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Ungerecht: Toter Schriftsteller gewinnt Preis Norman Mailer hat den Bad Sex Award gewonnen – kurz nach seinem Tod. Der als misogyn beschimpfte amerikanische Autor hat den seit 14 Jahren verliehenen „Bad Sex Award“ für eine Stelle in seinem letzten Roman „Das Schloss im Wald“ bekommen. Die Stelle lautet genau: “His mouth lathered with her sap, he turned around and embraced her face with all the passion of his own lips and face, ready at last to grind into her with the Hound, drive it into her piety." Die Jury ist davon überzeugt, dass Mailer den Preis mit Humor genommen hätte und trank mit 400 Gästen auf Mailers Wohl. Was so an einer Stripper-Stange passieren kann, wenn die Lehrerin nicht aufpasst Inklusive Damen-Wrestling gegen Ende. Sehr sehenswert, wenn auch belgisch.

Grafik 2: Besteht da ein Zusammenhang?

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Ein fleißiger Blogger hat sich mal die Mühe gemacht, eine Grafik zu erstellen, die die Zugriffe auf das Ab-18-Videoportal Youporn und die auf microsoft.com vergleicht. Schockierendes Ergebnis, siehe oben. Für den kleinen Knick bei Youporns Erfolgsgeschichte hat er auch gleich eine Erklärung mitgeliefert: Wir Deutschen sind daran schuld, beziehungsweise die Tatsache, dass einige Provider den Zugang seit einiger Zeit blockiert haben. Wieder etwas gelernt…

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Hat jetzt gar nichts mit Sex zu tun, ist aber trotzdem sehenswert Da hat sich jemand die Mühe gemacht, alte Aufnahmen aus Fotoautomaten zu sammeln und ins Netz zu stellen. Da wird einem ganz warm im Gemüt zumute. Toll!

  • teilen
  • schließen