Der Cover-Version-Songcontest: Uwu Lena und Deutschland

Wie ein paar Studenten aus Münster die WM-Hymne 2010 erfanden - mit einer Cover-Version
dirk-vongehlen
Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Deutschland braucht Geschichten. Denn irgendwas muss man ja erzählen in den langen Pausen zwischen den Spielen. Und die beste Geschichte kommt gerade aus Münster, der Vorzeigestadt für gutes Studentenleben. Münster ist Fahrradfahren und Sonnenschein und Münster ist der Heimatort von [link=http://www.schlandrut.de/" target="_blank">Uwu Lena. So der Künstlername von Moritz Schefers, den Brüdern Christian und Matthias Landgraf und dem singenden Nikolai Gaschütz - allesamt Studenten, die Lena Meyer-Landruts Sommerhit "Satellite" WM-tauglich gemacht haben. Unter dem Titel "Schland oh Schland" haben sie diese EMI und fanden die Cover-Version nicht besonders gut. Ganz anders

  • teilen
  • schließen