Lest mehr!

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

Lesen ist eine „Schlüsselkompetenz“, die uns erst ein Verständnis der Welt und des menschlichen Miteinanders ermöglicht. Wer viel liest, schult sein Sprachgefühlt und wichtige Denkprozesse wiederum sind ohne Sprache nicht möglich. Lesen fördert Phantasie und Vorstellungskraft. Nur wer Lesen kann, hat Zugriff auf alle Informationen, er kann sich selbstständig weiterbilden und seine Interessen verwirklichen. Es fördert das Verständnis für Gefühle, Denken und Handeln anderer Menschen und ist ein Weg zum Erwerb sozialer Kompetenz. So oder so ähnlich steht es auf einer Website des Bundes unter der Frage „Welche Bedeutung hat das Lesen für die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen?“. Den kann man sich durchlesen oder – was sehr viel mehr Spaß macht – sich dieses Video anschauen.

Dahinter steckt die Bücherorganisation NZ Book Council, in deren Auftrag die Agentur Agentur Colenso BBDO eine Passage aus dem Buch „Going West“ von Maurice Gee filmisch umgesetzt hat. Versprochen – ab heute lesen wir wieder mehr!

  • teilen
  • schließen