Massenpanik!

"2 girls 1 cup" ist ein Internet-Meme. Designer Paul Shen hat die Reaktionen darauf zusammengeschnitten und ausgewertet. Das Resultat: Massenpanik im Video der Woche
maria-freilich

Das Video der Woche ist ein Meta-Video, ein Video über ein Video bzw. mehrere Videos über ein Video. Das Video, um das es eigentlich geht, können wir an dieser Stelle nicht zeigen. Jeder aber, der es kennt, weiß, weshalb. Jeder, der es nicht kennt, kann es googlen und wird es wahrscheinlich irgendwo in den Untiefen des Internets finden. „2 girls 1 cup“ ist ein Internet-Meme. Es tauchte, so heißt es in diversen Blogs, Ende 2007 auf der damals noch wenig bekannten Plattform „youtube“ auf, wurde aber bald wieder gelöscht. Bei dem Video handelt es sich laut Wikipedia um den Trailer für den brasilianischen Fetisch-Pornofilm „Hungry Bitches“ von Marco Fiorito. Da das 1:20 Minuten lange Video bei nahezu allen Zuschauern heftige körperliche Reaktionen auslöst, kamen bald die ersten Spaßvögel auf die Idee, nichts ahnende Personen (vom Baby über Kermit the Frog bis hin zur Großmutter) vor den Computerbildschirm zu setzen und sie in ihrem Entsetzen zu filmen. Wer heute „2 girls 1 cup“ bei Youtube sucht, erhält über 60.000 Treffer. Der Designer und Computerwissenschaftler Paul Shen hat sich im folgenden Video die Mühe gemacht, die Reaktionen zahlreicher Zuschauer zu sammeln und auszuwerten. Das Resultat ist eine stetig ansteigende Kurve des Entsetzens, Brüllens und Kreischens.

2 Girls 1 Cup Analysis Using Medians

  • teilen
  • schließen