Video der Woche: Wladimir Putin und die HipHop-Crowd

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

Der russische Ministerpräsident Wladimir Wladimirowitsch Putin war vor kurzem zu Gast bei einem Rap Battle und gab sich so herzerfrischend unbeeindruckt von dieser Jugendkultur, dass man als Zuschauer schon fast beeindruckt ist von so viel Contenance. Angetan mit einem Outfit, das man nur als “freizeitähnlich” beschreiben kann, war der Ministerpräsident angetreten, um den Sieger der „Battle For Respect: Start It Today“ zu ehren – bei dem Wettbewerb ging es der Regierung darum, einen gesünderen Lebenswandel jenseits von Wodka und Drogen zu propagieren. Dass er dazu ein paar Minuten zwischen lauter enthusiastisch abgehenden Teenagern stehen musste, behagte ihm offensichtlich so gar nicht. Allerdings muss man gestehen, dass die Vorstellung eines grindenden, movenden und shakenden Wladimir Putin noch sehr viel unheimlicher gewesen wäre. Und immerhin: Zum Ende lässt sich der Ministerpräsident fast noch mitreissen mit der Crowd und klatscht (fast) im Takt.

  • teilen
  • schließen