Vorzeigen! Deine Sommerwiesen-Austattung

Die Saison der Liegewiesen ist eröffnet und wir wollen nun wissen, wie deine ganz persönliche Badetuchinsel aussieht. Zeig sie uns!
mercedes-lauenstein

Mit fremden Liegeinseln am Badesee ist es ein bisschen wie mit fremden Tellern in Restaurants: Man würde schon gerne einmal darauf schielen. Weil man aber nicht aufdringlich wirken will, lässt man es dann doch bleiben. Schade eigentlich, denn es wäre nicht nur interessant, sondern auch hilfreich zu erfahren, was die anderen Leute so für ihren perfekten Tag am See brauchen. Immerhin ist es gar nicht so einfach, sich ein Arrangement zusammenzustellen, mit dem man sich den ganzen Tag lang bestens unterhalten, hervorragend verpflegt und auch noch stilvoll verpackt fühlt.

Deshalb fordern wir dich jetzt und hier dazu auf, deine persönliche Liegeinsel für uns zu installieren, abzufotografieren und unter dem Label „Sommerplatz" zu posten. Du kannst deinen Sommerplatz entweder auf einer echten Wiese, im asphaltierten Hinterhof oder bloß auf dem Laminatboden deines WG-Zimmers ausbreiten – Hauptsache du zeigst uns, welches Handtuch, welche Badehose und welches Buch es bei dir in die Badetasche schaffen und welche sonstigen Utensilien du für absolut unverzichtbar auf deinem Sommerterrain hältst. Zur Inspiration gibt es, wie immer, ein Beispiel aus der Redaktion. Unsere Grafikerin Katharina Bitzl hat ihren persönlichen Sommerplatz für dich fotografiert:

Default Bild

Illustration: Julia Schubert



Der tollste Sommerplatz bekommt natürlich auch einen Gewinn: Wer bis Montag, 30. Mai 2011, 12 Uhr die meisten Lesenswertpunkte sammelt, dem schicken wir das ultimative jetzt.de-Sommerpäckchen nach Hause. Und auch für den zweiten und den dritten Platz haben wir schon eine kleine Überraschung parat.

Also: Los!

  • teilen
  • schließen