Band-Contests: Eine Chance für Nachwuchsstars

Mit der eigenen Band vor großem Publikum zu spielen ist der Traum vieler junger Musiker. Bei Wettbewerben haben Nachwuchsbands die Möglichkeit, ihr Können unter Beweis stellen und dem Traum vom Starruhm ein wenig näherzukommen. Wir stellen drei Wettbewerbe vor.
nina-roethel

Emergenza Als internationale Veranstaltung bietet der Musikwettbewerb Emergenza den Bands die Chance, in einer von 150 Städten weltweit aufzutreten, unter anderem in Berlin, New York City und Paris. In den Vorrunden spielt jede Band ein Programm von 30 Minuten in der Stilrichtung Rock, Pop, Blues, Urban, Funk oder Metal. Zugelassen sind Songs in jeder Sprache. Schließlich entscheidet das Publikum, welche von sieben Bands pro Abend weiterkommt. Nur bei regionalen und nationalen Finals und schlussendlich beim großen internationalen Finale, welches in Deutschland stattfindet, kürt eine professionelle Jury den Gewinner sowie die besten Einzelmusiker. Der Gewinner des internationalen Finales darf sich auf eine professionelle Produktion, eine gesponserte Tour, Musikinstrumente und technisches Zubehör freuen. Darüber hinaus gibt es auch jede Menge kleinerer Preise für die besten Musiker. In den vergangenen 15 Jahren veranstaltete Emergenza 6745 Konzerte, davon allein 807 in der letzten Saison. Dabei traten insgesamt 7634 Bands aus aller Welt auf den internationalen Bühnen auf. Bewerbungsschluss für die nächste Runde ist der 31. Dezember 2006. Mehr unter emergenza.net .

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

+++ Beck’s On Stage Experience Im März 2007 veranstaltet die Brauerei Beck die Beck’s On Stage Experience in Hamburg, München, Nürnberg und Leipzig. Aus allen Bewerbern wählt die Jury die zwölf besten aus, die dann in so genannten Band Battles gegeneinander antreten. Pro Stadt kämpfen je drei Bands gegeneinander um den Sieg. Teilnahmeberechtigt ist jeder ab 18 Jahre, vom Hobby- bis zum Profimusiker. In der Jury sitzen die Musikexperten Jens Friebe, Peaches, Andy Penn, Ben Rodenberg, Raik Hölzel und Gerne Poets. Zu gewinnen ist ein Live Gig auf dem Hurricane Festival, dem Southside Festival, bei Rock im Park oder auf dem Highfield Festival. Einsendeschluss ist der 15. Dezember 2006. Weitere Informationen auf becks-on-stage.de.

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

+++ Bit Music Contest Die Biermarke Bit bietet jungen Bands, Musikern und auch DJs aus den Bereichen Pop, Rock und Elektro die Möglichkeit, eine Eigenkomposition zum Thema „kreative Leidenschaft“ als MP3 oder CD-ROM einzuschicken und damit an einem Wettbewerb teilzunehmen. Bedingung ist, dass die Bewerber aus Deutschland kommen und dort auch bereits aufgetreten sind. Die Tapes werden von einer Jury bewertet. Reinhören und entscheiden werden unter anderen KLEE, Sid LeRock, Dominik Sprungala von der Berliner Band „Demo“ und der Chefredakteur des Musikmagazins INTRO, Thomas Venker. Als Preis für den Erstplatzierten winkt ein Auftritt bei Rock am Ring 2007 sowie die Veröffentlichung des Bewerbungssongs auf einer CD Compilation, auf der ebenso die Plätze zwei bis acht zu hören sein werden. Für die Bands auf den Plätzen neun bis 15 stellt Bitburger als Preis je neun Kästen Bier bereit. Bewerbungsschluss ist der 26. Januar 2006. Weitere Infos sind auf bit-music-contest.de zu finden. Weitere Bandwettbewerbe finden sich hier Fotos: becks-on-stage.de, emergenza.de

  • teilen
  • schließen