Ein Song für die Donots und dein Gedicht sind gesucht

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

Ein Lied, bitte!

Default Bild

„Meist schweißt es die Partner eher zusammen, wenn sie gemeinsam die Depression überstehen”, sagt Dr. Gabriele Pitschel-Walz.

Illustration: Julia Schubert

Die Aufgabe Einen Song für die Donots schreiben. Es gilt, den Titel "Stop the Clocks" neu zu betexten. Thematisch sollen sich die Songzeilen mit dem Studium auseinandersetzen. Der Hintergrund Das Netzwerk "Wege ins Studium" arbeitet mit Donots-Gitarrist Alex Siedenbiedel zusammen. Gemeinsam will man Schüler für ein Studium begeistern. Siedenbiedel halt selbst BWL studiert und promoviert gerade. Es heißt, dass er das Studentenleben ganz schön vermisst. Die Bedingungen Mitmachen dürfen Klassen der Jahrgangsstufen 10 bis 13. Der Text muss bis 12. Oktober 2008 auf www.start-ins-studium.de hochgeladen werden. Auf der Seite gibt es auch Tipps zum Schreiben von Songtexten. Die Preise Gibt es auch. Die Donots nehmen den Siegertitel im Studio auf, geben im November ein Konzert an der Schule der Gewinnerklasse und außerdem darf die Klasse zu einem Konzert nach Berlin fahren. *************** Wie lebt es sich im vereinten Deutschland? Die Aufgabe Schulklassen sollen in einer Powerpointpräsentation zeigen, was sie an ihrer Heimatregion super und schlecht finden. Einzelpersonen können auch mitmachen und im Internet ihr Lieblingsfoto veröffentlichen, das mit einer Geschichte aus der Region verbunden sein soll. Der Hintergrund Die Arbeitsgemeinschaft Jugend und Bildung e.V. und der Bundesbeauftragte für die neuen Bundesländer, Wolfgang Tiefensee, wollen nach 18 Jahren Deutscher Einheit wissen, wie es sich lebt, wenn man im wiedervereinten Deutschland geboren wurde. Der Wettbewerb heißt Wir in Ost und West. Die Bedingungen Bewerben kannst du dich, könnt ihr euch vom 3. Oktober bis zum 31. Dezember dieses Jahres. Die Preise Die vier besten Klassen bekommen 1500 Euro für die Klassenkasse. *************** Dein Gedicht im Radio

Default Bild

„Meist schweißt es die Partner eher zusammen, wenn sie gemeinsam die Depression überstehen”, sagt Dr. Gabriele Pitschel-Walz.

Illustration: Julia Schubert

Die Aufgabe Ein Gedicht einschicken. Der Hintergrund lyrix ist ein Schülerwettbewerb und richtet sich an junge Nachwuchsdichter. Jeden Monat sichtet die Redaktion des Deutschlandradio die eingehenden Gedichte und veröffentlicht die besten fünf. Aber vorsicht: Jeden Monat ist ein Thema vorgegeben, das hier nachzulesen ist! Die Bedingungen Mitmachen dürfen der 5. bis 13. Klassen. Pro Monat darf nur ein Gedicht zum jeweiligen Thema eingereicht werden. Der Lyriktext darf laut gesprochen nicht länger als eine Minute sein. Die Preise Die Verfasser der fünf besten Gedichte eines jeden Monats bekommen eine CD vom Deutschlandradio. Die zwölf Jahresgewinner werden Anfang 2009 zu einem Lyrik-Workshop mit den Lyrikern Norbert Hummelt und Dirk von Petersdorff eingeladen (Hinweis: Der Wettbewerb läuft bereits seit Januar dieses Jahres. Man kann also noch in den Monaten Oktober, November und Dezember mitmachen).

  • teilen
  • schließen