Einsendeschluss 15. März: Bewirb dich beim European Young Journalist Award!

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

[b]Das ist der European Young Journalist Award:[/b] Ein Wettbewerb für Journalisten aus ganz Europa. Die Idee des Wettbewerbs ist, junge Journalisten zu fördern und ihnen eine Möglichkeit zu geben, ihre Fähigkeiten zu zeigen. Außerdem sollen sie ihre Ansichten über die Erweiterungspolitik der Europäischen Union auszutauschen. Veranstalter des Wettbewerbs sind die EU-Kommission, das Generaldirektorat Erweiterung in Zusammenarbeit mit der European Youth Press und Media Consulta. [b]Das sind die Teilnahmebedingungen:[/b] Teilnehmer sollten zwischen 17 und 35 Jahren alt sein und sie müssen Staatsangehörige, Einwohner oder Studenten einer der Mitgliedsstaaten der EU oder der potenziellen Mitgliedstaaten sein. Einreichen darf man bereits veröffentlichte Artikel oder solche, die noch in diesem Jahr veröffentlicht werden sollen. Thematisch sollen sich die Texte im engeren oder weiteren Sinne mit der EU und ihrer Erweiterung beschäftigen. Die nationalen Jurys werden die Gewinner nach verschiedenen Kriterien auswählen - beachtet werden dabei unter anderem die Originalität des Themas und der Schreibstil. [b]Das kann man gewinnen:[/b] Jedes Land kürt einen nationalen Gewinner. Die Gewinner aus den insgesamt 35 Ländern machen eine Reise durch die westlichen Balkanländer – die Stationen sind Belgrad (Serbien), Zagreb (Kroatien) und Ljubljana (Slowenien). Dort haben die Gewinner die Möglichkeit, sich untereinander kennenzulernen und sich mit erfahrenen Kollegen und Medienexperten auszutauschen. Einsendeschluss: Bis zum 15. März 2008 ist die Teilnahme noch möglich. Für weitere Informationen: eujournalist-award.eu.

  • teilen
  • schließen