Kreative Köpfe gesucht: Essaywettbewerb und Deutscher Gründerpreis im Weckruf

Zwei Wettbewerbe für Menschen, die zwischen den Jahren genug vom Ferienmachen bekommen
jetzt-redaktion

Essay-Wettbewerb 2010 der Leuphana Universität Lüneburg

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Chinesisch-Kurse für Grundschüler? Computerkurse für Kleinkinder? Die Ansprüche, die man heute an Schüler stellt, werden immer höher. Hintergrund ist eine verschärfte Konkurrenz auf dem Arbeits- und Ausbildungsmarkt. Viele Schüler werden mit dem Leistungsdruck nicht mehr fertig. Nebenbei werden Wachmacher und Aufputschmittel bei Schülern immer gefragter. Aber ist es das wert? Diesen Fragen widmet sich die Leuphana Universität Lüneburg in ihrem deutschlandweiten Essaywettbewerb. Alle Studenten im ersten Semester, sowie Schüler, die entweder dieses Jahr ihr Abi machen, oder es bereits seit 2007 in der Tasche haben, sind aufgerufen, ein Essay von circa 1000 Wörtern zur Frage Brain Food, Gehirndoping, Neuro-Enhancement – Wer oder was zwingt uns zur Perfektion?“ zu schreiben. Die Essays können bis zum 15. Februar 2010 auf der Seite leupania.de/essay hochgeladen werden. Als Preise gibt es InterRail-Tickets sowie Büchergutscheine zu gewinnen. Wenn du mitmachen möchtest, findest du genauere Informationen hier. *** Deutscher Gründerpreis für Schüler 2010

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Hast Du eine gute Geschäftsidee? Die Initiative Deutscher Gründerpreis sucht auch dieses Jahr wieder kreative Schüler mit erfolgversprechenden Geschäftsideen. Während des Wettbewerbs kannst du im Team deine Ideen testen und herausfinden, ob du das Zeug zur Unternehmensführung hast. Betreut wird dein Projekt von echten Unternehmern, die dir mit Rat zur Seite stehen. Teilnehmen dürfen alle Schüler ab 16 Jahren. Bis zum 12. Februar 2010 kannst du dich bewerben. Und zu gewinnen gibt es auch etwas: Die zehn erfolgreichsten Teams dürfen zur Siegerehrung nach Hamburg fahren und Geldpreise im Wert von 6.000 Euro einstreichen. Dem Siegerteam wird der Deutsche Gründerpreis in Berlin verliehen. Wenn Du mitmachen möchtest, findest du hier alle Informationen.

  • teilen
  • schließen