Kunst- und Schreibwettbewerb zum Thema Angst

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

Der Heidelberger Club für Wirtschaft und Kultur (HCWK) schreibt einen Kunst- und Kulturpreis aus. Schüler und Studenten können zum Thema „Angst – Blockade unserer Gesellschaft?“ Lyrik, Kurzprosa und Essays, Zeichnungen, Gemälde oder Grafiken einreichen. Der literarische Beitrag darf nicht länger als sieben Seiten sein, der künstlerische nicht größer als 1 mal 1 Meter. Alle Teilnehmer erhalten freien Eintritt zum Symposium in Heidelberg. Die Gewinner bekommen außerdem einen Gutschein über 250 Euro und Fahrt- und Hotelkosten erstattet. Die besten Arbeiten und Exponate werden während des Symposiums ausgestellt und später publiziert. Einsendeschluss ist der 4. Mai. Weitere Infos und das Anmeldeformular gibt’s unter hcwk.de

  • teilen
  • schließen