Partner von

„Du hältst mich für dumm, weil ich nicht an der Uni bin, oder?“

Sören und Paul haben sich wegen der Antisemitismus-Debatte um Kollegah und Farid Bang mächtig zerstritten.
Von Johann Voigt

Wer schreibt?

Sagen wir: Sören und Paul. Beide sind Anfang 20, kennen sich seit dem Kindergarten und hören seit der Grundschule dieselbe Musik. Vor allem Kollegah finden beide gut. 

Warum schreiben sie?

Aus Spaß, über dies und das und über den nächsten gemeinsamen Fitnessstudiobesuch. Der muss genau geplant werden, weil Sören jeden Tag zur Arbeit geht und Paul neuerdings studiert. Doch dann kommt ihnen ihr gemeinsamer Lieblingsrapper Kollegah in die Quere. Die Folgen: Ein Streit und eine kaputt getretene Zimmertür.

Und wie könnte das aussehen?

 Mehr dazu: