Partner von

„Stöhnen heißt nicht automatisch kommen“

Elisa und Andy haben einen One-Night-Stand. Und jetzt gibt Elisa ihm die verdiente Manöverkritik.
Von Katja Lewina
cover whats app
Grafik: jetzt

Wer schreibt?

Sagen wir: Andy und Elisa, deren Date in einem heftigen Austausch von Körperflüssigkeiten endete.

Und warum?

Manchmal liegen die Vorstellungen von „gut“ einfach sehr weit auseinander. Denn während Andy nichts gegen eine Fortsetzung hätte, hat Elisa so gar keinen Bock mehr auf ihn. Doch weil er so ein netter Kerl ist, erklärt sie ihm schließlich, was er bei der Nächsten besser machen könnte.

Und wie könnte das aussehen? 

Zählmarke:

Mehr guilty pleasure: